Highlight: Zapping for Freedom

Worum geht’s in Zapping for Freedom?

Cover Art von "Zapping for Freedom"

Wir kennen sie alle, die privaten Fernsehsender: ProSieben, Sat.1, RTL und Tele5. Doch so lange gibt es sie noch nicht! Bis vor kurzem dominierten nur die öffentlich rechtlichen Sender unsere “Airwaves”. Zapping for Freedom wirft einen unterhaltsamen, informativen und auch leicht nostalgischen Blick hinter die Kulissen der privaten Fernsehrevolution in Deutschland.

Mehr generelle Infos zur Show gibt’s hier.

Was macht Zapping for Freedom besonders?

Das erstaunlichste an der Show sind die vielen Parallelen zu heute. Genau so, wie die Regierung heute grundlegend missversteht, was Twitch-Streaming, Podcasting und YouTube ist und Uploadfilter durch die Gesetze boxt, wurde in den Achtzigern eine riesige politische Diskussion vom Zaun gebrochen, ob private Unternehmen überhaupt TV ausstrahlen sollen und dürfen! Spoiler: sie durften es. Und die Hirne unserer Jugend sind nicht weggegammelt.

Als die Privatsender dann schließlich existieren durften war es bei weitem nicht so poliert wie heute. Sie produzierten und sendeten aus kleinen Kellern in der Münchner Maxvorstadt, wo Kulissen in den Werbepausen schnell umgebaut wurden und unerfahrene Journalis*innen spontan vor die Kameras gesetzt wurden. Zapping for Freedom bringt dir die wilde Zeit nahe – mit prominenten Gästen wie Bastian Pastewka, Hugo Egon Balder und Lilo Wanders. Hinter der Produktion steckt u.a. die bumm Film, dessen Geschäftsführer Tommy Krappweis damals auch seine Karriere startete und in der Show zu Gast ist.

Wo kannst du Zapping for Freedom hören?

Zapping for Freedom ist ein FYEO Original. Das bedeutet, der Podcast ist in der FYEO App verfügbar, die du dir im Apple App Store und Google Play Store runterladen kannst. Wenn du erstmal reinhören willst, gibt es die vollständige erste Folge auch gratis in jedem Browser auf der FYEO Website. Wenn sie dir gefällt, kannst du die ganze Staffel und alles andere im Angebot von FYEO für 4,99€ im Monat anhören.

Bei diesem Beitrag handelt es sich um unbezahlte Werbung, da unserem Team der Zugang zum FYEO Premiumbereich zur Verfügung gestellt wurde. Dennoch ist dieser Beitrag freiwillig und ohne erwartete Gegenleistung entstanden, da wir von der Qualität der Show begeistert sind.