Tommy Krappweis

Thomas „Tommy“ Krappweis ist ein deutscher Autor, Komiker, Regisseur, Produzent, Stuntman und Musiker. Bekannt wurde er als Ensemblemitglied der Comedy-Reihe RTL Samstag Nacht, der er von 1995 bis 1998 angehörte, und als Erfinder der KiKA-Figur Bernd das Brot, für die er 2004 den Adolf-Grimme-Preis erhielt. Neben seiner Tätigkeit als Drehbuchautor, Regisseur und Film- und Fernsehproduzent schreibt er seit 2009 auch Kinder- und Jugendliteratur und autobiografische Bücher. Den ersten Band seiner Fantasy-Trilogie Mara und der Feuerbringer hat er 2013 selbst verfilmt. Tommy Krappweis ist Gründer und Geschäftsführer der in Otterfing bei München ansässigen Produktionsfirma bumm film.

Thomas „Tommy“ Krappweis ist ein deutscher Autor, Komiker, Regisseur, Produzent, Stuntman und Musiker. Bekannt wurde er als Ensemblemitglied der Comedy-Reihe RTL Samstag Nacht, der er von 1995 bis 1998 angehörte, und als Erfinder der KiKA-Figur Bernd das Brot, für die er 2004 den Adolf-Grimme-Preis erhielt. Neben seiner Tätigkeit als Drehbuchautor, Regisseur und Film- und Fernsehproduzent schreibt er seit 2009 auch Kinder- und Jugendliteratur und autobiografische Bücher. Den ersten Band seiner Fantasy-Trilogie Mara und der Feuerbringer hat er 2013 selbst verfilmt. Tommy Krappweis ist Gründer und Geschäftsführer der in Otterfing bei München ansässigen Produktionsfirma bumm film.


Hauptbesetzung


Nebenrolle/Gast